Vollmondkino

2021 - Immer Ärger mit Grandpa

Hier prallen die Generationen aufeinander und das volle Kanne. Als der pensionierte Architekt Ed nach dem Tod seiner Frau in Depressionen versinkt, holt ihn seine Tochter zu sich.

Sie hat allerdings Familie und der Sohn (ein Obersufenschüler) muss für den Grossvater sein Zimmer räumen. Er muss nun auf dem Dachboden hausen, was ihm sichtlich missfällt. Er sinnt drauf sich sein Zimmer zurückzuerobern - was immer es dazu auch braucht.

Was mit ein paar Streichen beginnt, entwickelt sich im Laufe des Films zu einem veritablen Krieg der Generationen, da sich keiner der beiden schnell geschlagen geben will und entsprechend Hilfe mobilisiert.

Die beiden greifen sich nicht nur ständig gegenseitig an sondern gemeinsam auch deine Lachmuskeln - garantiert!

Das Vollmonkino in Flüh

Die Wiese zwischen der Primarschule und der ökumenischen Kirche in Flüh eignet sich ideal für ein Openair Kino. Das fanden 2015 drei junge Menschen aus Bättwil und Flüh. Und mit dieser Idee kamen sie an den Mitwirkungstag von Jugend Mit Wirkung Hofstetten-Flüh. Seither gibt es das bei Familien beliebte Vollmondkino. Bis auf den Coronabedingten Ausfall 2020 hat es jedes Jahr eine bunte Schar von Filmbegeisterten jungen Menschen auf den Buttihang gelockt.

Unterdessen hat sich das Projektteam verändert und erweitert. Von ursprünglichen Initiant*innen ist noch eine im aktuell 5 Köpfigen Vollmond-Team.

Beim eigens eingerichteten Vollmond-Kiosk kannst du dich vor dem Film und in der Pause mit Getränken von RIVELLA und frischem Popcorn eindecken. So ist bestes Openairkino Erlebnis garantiert.

2019

2018

2017

2016

2015